Tipps zur Zahnpflege beim Hund

Tipps zur Zahnpflege beim Hund

Für uns selbst ist Zahnpflege selbstverständlich und ein wichtiger Beitrag zur Gesunderhaltung. Auch bei Hunden können sich Ablagerungen und Zahnstein auf den Zähnen bilden, was zu Zahnfleischentzündungen oder Zahnverlust führen kann. Viele Hundehalter fragen sich,...
So erkennst du Zahnstein bei deinem Hund

So erkennst du Zahnstein bei deinem Hund

Welpen werden ohne Zähne geboren, die sich erst ab der dritten Lebenswoche herausbilden. Das Milchgebiss verändert sich durch Zahnwechsel, wie bei Kleinkindern auch, und wächst von 28 auf 42 Zähne. Diese Zähne solltest du gut pflegen, damit sie deinem Hund möglichst...
Fuchsräude und die Gefahr für Hunde

Fuchsräude und die Gefahr für Hunde

Meistens beginnt sie im Frühsommer: die Fuchsräude. Hierbei handelt es sich um eine hoch ansteckende Krankheit. Für den Fuchs selbst verläuft sie zumeist tödlich und Hunde und auch ihre Halter können sich mit dem Erreger infizieren. Lies hier, wie du vorbeugen kannst....
Was tun, wenn der Hund Blähungen hat?

Was tun, wenn der Hund Blähungen hat?

Blähungen sind in vielerlei Hinsicht lästig. Sie erzeugen neben Unwohlsein im Darm auch für Mensch und Hund sehr unangenehme Gerüche. Blähungen beim Hund sind zumeist harmlos, sofern sie nur gelegentlich auftreten. Herrscht jedoch öfters oder länger anhaltender...
Ernährung des Hundes und das Mikrobiom

Ernährung des Hundes und das Mikrobiom

Ein Lebewesen ist ein hochkomplexes System, dessen Überleben an eine Reihe faszinierender Vorgänge innerhalb des Körpers geknüpft ist. Neben dem Zusammenspiel des Gehirns, der Organe und Hormone gibt es einen weiteren in uns lebenden eigenen Organismus: das Mikrobiom....